Woher hat der DAUMEN seinen Namen?

VON DEN GERMANEN! Der Daumen ist der dickste und stärkste Finger. Daher gaben ihm die Germanen den Namen '' Dumo''. Er bedeutet '' der Dicke''. Allerdings bezeichneten die Germanen damit zunächst dicke oder starke Menschen. Die Übertragung des Namens auf den Finger erfolgte später. 👍

3 Kommentare 12.6.15 20:23, kommentieren

Werbung


Ein paar kleine Knobeleien

Pauls Mutter hat drei Kinder. Sie nennt eins Juni, eins Juli, und wie heißt das dritte Kind? Durch welche Zahlen müsste man ⭕und ❌ersetzen damit⭕+4=7und ❌+⭕=9 gilt? Tag für Tag addiert Paul die vier Zahlen, die im Tagesdatum vorkommen. Zum Beispiel addiert er also am 11.Juni, also dem 11.06.,1+1+0+6=8,und trägt die 8 in seine Tabelle ein. Welches ist die größte Zahl die er am Jahresende in seiner Tabelle stehen haben wird? 2×2+0×0+1×1+5×5=? Viel Glück wünscht eure Laurui 🍀

2 Kommentare 11.6.15 20:42, kommentieren